Zum Seitenanfang

Vorgespräch

Mein Coachingprozess

Legende:
Unklare
Situation:
"Benötige ich
vielleicht
Hilfe?"
8
1
Coachingbedarf
wahrnehmen
2
Persönlich
kennenlernen
3
Verträge
abschließen
4
Ausgangssituation
klären
5
Ihr Coachingziel
bestimmen
6
7
An Ihrem Anliegen
arbeiten
Zielerreichung
feststellen
Coaching
abschließen

Abschlussphase

Kostenfreie Vorphase

Hauptphase des Coachings

Nutzen des Gesprächs

Die Chemie zwischen uns muss für ein erfolgreiches Arbeiten passen.

Erwartungsklärung

Was möchten Sie erreichen?

Creating a higher spacing and how people move through a unique and impactful campaign.

Voraussetzungen

Sind Sie bereit für Coaching?

Spaces of each debt in the digital world can help you with overall simplest authentic.

Möglichkeiten & Grenzen

Was kann ein Coaching leisten?

Get a regulatory oneven an enterprises such she and the got the did attributing and pushed.

Rahmenbedingungen

Arbeitsweise & Investment

Making an email campaings to achieve a real impact.

Ein Beleg für Qualität und Seriosität

Auch für den Fall, dass zunächst nichts aus Ihrer Sicht gegen ein Coaching mit mir spricht, sollten Sie die Entscheidung für ein Coaching nicht im Vorgespräch treffen. Sie haben die Möglichkeit, sich in einem für Sie angemessenen Zeitraum zu überlegen, ob Sie mit mir eine gemeinsame Arbeitsbeziehung eingehen möchten. Sie werden von mir keinerlei Anstrengung erleben, Sie zu überzeugen. Nur völlige Freiwilligkeit kann in meinem Verständnis zum Erfolg führen.

Ich lege sehr hohen Wert auf Ihre Zufriedenheit und somit auf die einzigartige Qualität meiner Arbeit. Ein gut gemachtes Vorgespräch, das kostenfrei ist, gehört nicht nur bei den Profis zum guten Ton, sondern hilft uns beiden. Wenn wir diese Inhalte vorher nicht besprechen würden, würden Sie Gefahr laufen, mit unklaren Zielen und Erwartungen eine große Investition zu tätigen und am Ende vermutlich nur bedingt mit meiner Arbeit zufrieden sein. Dadurch dass ich von Empfehlungen lebe, kann das auch für mich nicht wünschenswert sein. Für Sie bleibt das Gespräch frei von allen Verpflichtungen.

Kommen wir ins Gespräch

Sie haben nichts zu verlieren. Riskieren Sie es.

Tino Kählke verwendet Cookies um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie in der